Mittwoch, 16. April 2014

Pantene Pro-V Trocken-Öl vs. Schauma Beauty Öl

Eins meiner liebsten Haarpflege Produkte ist Haaröl! Das ist einfach vielseitig anwendbar und versorgt die Haare wunderbar mit allem was sie brauchen. 
Die Haar-Öle lassen sich in 3 Varianten anwenden. Man kann es vor dem Waschen ins Haar geben, oder wie ich am Abend eine gute Menge in die Spitzen und Längen geben, sodass es über Nacht gut einwirken kann! Meistens ist morgens nichts mehr übrig weil meine Haare alles aufgesogen haben ;) Die zweite Anwendung wäre nach dem Waschen ins handtuchrockene  Haar geben und dann wie gewohnt trocken föhnen. Und als letztes ist es super als Beauty Finish anzuwenden. Dazu eine kleine Menge in den Händen verteilen und mit den Händen durch die Spitzen fahren. Das verleiht den Haaren einen schönen Glanz und lässt sie wunderbar gesund aussehen! Das empfehle ich auch vor allem wenn man einen Pferdeschwanz trägt. Einfach ein wenig Öl in die Spitzen geben, die Haare nochmal vorsichtig durchkämmen und nach ein paar Minuten ist das Öl eingezogen und die Haare sehen einfach toll aus!

Ich habe zwei Produkte in Gebrauch. 



Zum einen das Trocken-Öl von Pantene Pro-V mit Vitamin E, welches bis zu 10x mehr Schutz gegen Haarschäden vor allem an den Haarspitzen bieten soll! Laut Hersteller beschwert es das Haar nicht und lässt es nicht ölig wirken.* Es wird angegeben das Produkt in handtuchtrockenem Haar, sowie als Stylingfinish zu verwenden.
Mein Fazit zu dem Produkt: Den Duft finde ich sehr angenehm! Das Produkt ist farblos und recht dünn-flüssig, sodass es sich sehr gut in Haar verteilen lässt! Es befindet sich in einem Pumpspender, durch den das Produkt gut dosierbar ist. Es zieht schnell ein und bei guter Dosierung wird das Haar nicht beschwert oder sieht fettig aus!


Zum anderen das Schauma Beauty Öl von Schwarzkopf. Ein tägliches Pflege-Öl, welches bis in die Spitzen pflegt, geeignet für trockenes und strapaziertes Haar. Es verleiht dem Haar sofort Glanz & Geschmeidigkeit und nährt das Haar ohne es zu beschweren. Es zeiht sofort ein, hinterlässt keine Rückstände und ist auch für feines Haar geeignet.* Außerdem werden die 3 oben beschriebenen Anwendungsmöglichkeiten ausgewiesen.
Mein Fazit: Der Duft bei diesem Produkt ist angenehm. Die Konsistenz ist etwas "fester", ähnlich wie bei Oliven- oder Rapsöl. Auch die Farbe ist leicht gelblich und erinnert an Rapsöl. Trotzdem lässt sich das Produkt wunderbar verteilen und hat eine tolle Pflegewirkung und verleiht einen schönen Glanz, ohne fettig oder ölig zu wirken (bei richtiger Dosierung!)


Im Vergleich unterscheiden sich die Produkte also nur minimal in Farbe, Konsistenz und Geruch! Die Pflegewirkung ist bei beiden Ölen gut und ich persönlich finde beide gut und benutze vermutlich weiterhin beide parallel, weil ich mich nicht entscheiden kann ;)


Kennt ihr die Produkte? Benutzt ihr ebenfalls Haaröl? Oder habt ihr noch einen anderen Produkt-Tipp für mich?

♥Svenja

* Angaben frei nach Verpackungsaufschrift

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen