Mittwoch, 5. August 2015

FashionBloggerCafé Shoedition III auf der GDS

Am letzten Freitag war es wieder soweit! styleranking lud zum 3. Mal auf die gds zum FashionBloggerCafé Shoedition ein und es war mal wieder ein Fest! Ich hatte insgesamt einen wundervollen Tag ♥ Danke dafür an styleranking, alle Sponsoren, die gds und an Inga von Nostagiaqueen!




Wir haben uns bereits gegen 9 getroffen und ich hab Inga in Duisburg eingesammelt und es ging los zur Messe. Dort angekommen haben wir auch direkt mal eine große Runde gedreht und sind schon mit ein paar Leuten und Firmen ins Gespräch gekommen. um 10.30 waren wir dann aber auch pünktlich in Halle 10 um uns die Runway Show, vorbereitet von 5 Bloggern, anzusehen. Die Looks der Blogger waren mal wieder wirklich klasse! 
Danach ging es für uns dann gemächlich in Richtung Halle 4, wo uns die Fläche vom BloggerCafé mit all den tollen Sponsoren erwartete. Anfangs war der Andrang auf der Fläche doch etwas zu groß und wir warteten ein wenig ab, aber nach uns nach verlief sich die Masse, da immer mal wieder ein paar Bloggerinnen über die Messe streiften.
In der Zwischenzeit schauten wir uns bei Rockport mal genauer um! Wunderschöne und vor allem bequeme Schuhe, dank Technik aus den Adidas Sportschuhen. Viele schöne Designs und wir konnten sogar in ein Paar Schuhe hinein schlüpfen. Irgendwann muss ich diese High Heels unbedingt mal einen Tag lang testen. Übrigens sind bei Rockport die Heels maximal 7,5cm hoch, denn ab dann wird es unbequem! Find ich super! Aber jetzt seht selbst:





 
Adidas Technik in High Heels! Tolle Idee :) und so bequem!
Sind die beiden nicht ein Traum! ♥♥♥


Beim FBC hatte Rockport eine Instagram Aktion für uns vorbereitet. Man sollte sein #DailyAdventure ablichten. Leider gewinnt das Bild mit den meisten Likes wenn ich es richtig weiß, da hat man als kleinerer Fisch dann keine wirkliche Chance ;)




 Weiter ging es zu Gilette Venus, wo Urlaubsfeeling aufkam und wir uns "am Strand" ablichten lassen konnten! Außerdem gab es eine kleine Bastel-Station.




Bei Buffalo wurde ein ganzer Bullriding Stand für uns aufgebaut! Das fand ich schon als es in der Mail angekündigt wurde sehr beeindruckend! Da hat Buffalo sich nicht lumpen lassen. Aber leider war dort nicht soviel los, denn viele der Blogger Mädels kamen in Rock oder Kleidchen und das ist wirklich nicht für das Bullriding geeignet. Ich hatte eine Jeans an, daher hab ich mich mal drauf gewagt, aber länger als 29 Sekunden hat es nicht gehalten ;) Schade war auch, dass man nicht wirklich was zu der Marke Buffalo oder den Schuhen erfahren hat. Also prinzipielle eine tolle Idee, aber leider zu wenig Info zur Marke selbst. Hier meine kläglichen Bullriding Versuche ;)



Bei Collonil durften wir unserer Kreatvität freien Lauf lassen und wurden wieder mit 1a Schuhputz Tipps versorgt! Pascale beantwortete kompetent unsere Fragen und versorgte und auch noch mit ein wenig Pflegemittelchen um unsere Leder-Probleme hier zuhause zu lösen ;) Vielen Dank! Mein Schuh Design, gemalt mit Schuhcreme hat es leider nicht in die Abstimmung geschafft, aber auf der Facebook Page von Collonil wurde unter 10 Designs der Sieger gekürt.





Das Beste kommt zum Schluss ;) Bei Bugatti gab es einen kleinen Tanz Wettbewerb! Zuerst wurden die High Heels von Bugatti anprobiert und auch sie waren wirklich bequem! Und dann hieß es und jetzt tanzt ihr auf den Heels um die Wette, mit Hilfe einer Wii von Nintendo. Inga und ich wollten natürlich mitmachen, wir hatten allerdings beide keine Ahnung :D Keine Ahnung von Spielekonsolen, keine Ahnung wie das geht und auch anfangs keine Ahnung welches Lied wir auswählen sollten. Die Wahl fiel dann auf "Let it go" aus dem Film "Frozen". Das Lied begann und wir begannen unkoordiniert herum zu fuchteln! Ja anders kann man das nicht beschrieben, denn Tanzen war das sicher nicht :D wie wir hinterher rausfanden haben wir auch auf ganz unterschiedliche Sachen in dem Spiel geguckt nach denen wir tanzen sollten, aber was sollen wir sagen, am Ende kamen sagenhafte 9612 und 8840 Punkte heraus! Damit haben wir nicht gerechnet und lagen tatsächlich vorn. Es war uns erst nicht ganz klar wer die höhere Punktzahl hatte und da wir gemeinsam einen so wundervollen Tag hatten beschlossen wir, falls wir gewinnen sollten uns den Preis eines Halbjahres Schuhabos einfach zu teilen :) Und was soll ich sagen, wir blieben bis zum Ende und es blieb bei diesem Höchststand. Wir freuten und natürlich wahnsinnig und das war ein traumhafter Abschluss des tollen FBC.





Zum Abschluss ging es für uns noch in die Stadt zum "Out of the Box-Event". Insgesamt also ein wundervoller Tag! Nun noch ein Blick in die Goodiebags, vielen Dank dafür an alle Sponsoren! Und vielen Dank an Inga für den wirklich fantastischen Tag ♥

Kommentare:

  1. Cool, dann seid ihr also die Bugatti Dancing Queens, Glückwunsch :) Ich fand den Tag auch gut und habe mich gefreut, so viele nette Mädels wie euch kennen gelernt zu haben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das sind wir wohl Sarah ;) warum weiß ich aber auch nicht :D Es hat mich auch sehr gefreut! Und freue mich dich bei Gelegenheit mal wieder zu sehen :)

      Löschen
  2. Da magst du ja wirklich viel beim Grillen, aber ich finde auch so vieles lecker und von allem Etwas is doch immer noch am Besten :D <3 Curry mag ich gar nicht, aber bei Knoblauch bin ich voll auf deiner Seite =)
    Na klar, schau gerne mal bei dir vorbei =)

    Toller Bericht, sieht nach einem super Tag aus =)
    Schuhe sind eh immer toll <3 :D Am Meisten gefallen mir die Schuhe in Himbeerrot und passend dazu die Taschen.
    Venus mag ich ja auch total gerne, die haben super Rasierer.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen