Samstag, 4. Juni 2016

Braun Face Spa - "Young Beauty" *

Gesichtsreinigung - ein Thema was uns täglich begleitet. Ich finde es manchmal richtig lästig und manchmal freue ich mich richtig darauf! Irgendwie verrückt! Aber im Endeffekt fühlt man sich mit einem gereinigten Gesicht immer frisch und sauber! Also egal wie müde ich abends bin, ich "zwinge" mich eigentlich immer mein Gesicht ordentlich zu reinigen, genauso am Morgen bevor ich mich schminke ist gute Reinigung ein MUSS! Danach trage ich morgens und abends die passende Pflege auf. 

Und seit ein paar Monaten habe ich nun einen kleinen praktischen Helfer in Sachen Gesichtsreinigung. Den Braun Face Spa "Young Beauty"! Dieser ist mit seiner Türkis farbenen Reinigungbürste besonders für tiefenwirksame Reinigung geeignet. Aber erstmal von vorn. Der Braun Face Spa ist ein praktischer Helfer mit zwei tollen Aufsätzen. Er kann nämlich nicht nur Reinigen mithilfe der oszillierenden Reinigungsbürste, sondern er hat auch noch einen Epilieraufsatz um lästige kleine Härchen im Gesicht zu entfernen. Dazu ist er komplett wasserdicht und wird durch eine Batterie betrieben, ist also kabellos. Das heißt man kann ihn z.b. auch unter die Dusche nehmen!



Der Aufsatz zum Epilieren kommt mit einer farbig passenden Metallkappe daher. Sieht auf jeden Fall sehr schick aus wie ich finde! Der Epilierer entfernt mit 200 Zupfbewegungen pro Minute auch die feinsten Härchen. Das ist natürlich gerade am Anfang nicht ganz schmerzfrei, aber wie bei der Epilation von Beinen oder ähnlichem wird es von Anwendung zu Anwendung besser! Und es lohnt sich, denn man ist viel länger von den feinen Härchen befreit, als wenn man sie nur mal eben wegrasiert. Bis zu 4 Wochen bleibt das Gesicht haarfrei!




Nun zur Reinigungsbürste. Im Set des "Young Beauty" ist die weiße und die türkisfarbene Bürste enthalten. Der weiße Bürsten Aufsatz dient der täglichen Reinigung. Er ist täglich zusammen mit ein wenig Reinigungsschaum, -gel oder -mousse im Einsatz und die feinen Borsten reinigen durch die oszillierenden Bewegungen das Gesicht porentief. Einfach ein wenig Reinigungsgel aufschäumen und im Gesicht verteilen und mit der Gesichtsbürste in leicht kreisenden Bewegungen die Haut reinigen. Ich empfinde  tatsächlich im Gegensatz zur normalen Reinigung mit der Hand nach dem Einsatz der Bürste meine Haut als wesentlich reiner. Auch Hautunreinheiten verschwinden bei Gebrauch der Bürste schneller wieder aus dem Gesicht.
Um dem Gesicht einmal die Woche noch mehr Gutes zu tun gibt es zusätzlich die türkisfarbene Peelingbürste. Diese ist zur wöchentlichen Anwendung gedacht und reinigt die Haut gründlich und entfernt zusätzlich durch die etwas längeren Borsten abgestorbene Hautzellen! Dazu am besten ein leicht schäumendes Peeling auf die Haut auftragen und mit der Bürste einarbeiten. Danach hat man eine super glatte und weiche Haut und diese kann sich die Woche über wieder regenerieren. Regelmäßig abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Haut zu peelen fördert die Durchblutung und die Haut kann sich neu aufbauen. Das gibt einen schönen Teint und man sieht immer schön frisch aus!  



Fazit: Das Set des Braun Face Spa ist ein wirklich toller Alltagshelfer. Es beinhaltet den Epilieraufsatz, den Aufsatz für die Reinigungsbürsten und kommt mit einer praktischen Tasche zur Aufbewahrung. Die Aufsätze lassen sich durch einfaches Abziehen auswechseln! UVP ist 89€, aber ihr bekommt ihn aktuell schon für rund 50€. Der Epilieraufsatz ist praktisch, kostet aber etwas Überwindung. Die Reinigungsleistung des Bürstenaufsatzes empfinde ich als sehr gut. Meine Haut fühlt sich wesentlich besser an seit der Benutzung und Unreinheiten verschwinden schneller bei regelmäßiger Anwendung. Die Bürstenaufsätze lassen sich einzeln nachkaufen, auch z.b. der rosafarbene Aufsatz für empfindliche Haut passt auf dieses Gerät und ich werde sicherlich auch mal die anderen Aufsätze ausprobieren! Denn man sollte die Bürsten regelmäßig austauschen um eine gute Reinigung zu erzielen. Außerdem sollten sie natürlich immer wieder gut ausgespült werden, um zu verhindern, das durch die Bürste Unreinheiten ins Gesicht kommen ;) Betrieben wird das Gerät durch nur eine AA Batterie, die sich leicht auswechseln lässt.
Insgesamt: Daumen hoch!



Besitzt ihr auch eine Gesichtsreinigungsbürste? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen? Welches Modell benutzt ihr? Und wenn nein, würdet ihr gerne mal eine ausprobieren?

♥ Svenja

*Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    bisher habe ich noch keine Gesichtsreinigungsbürste benutzt, allerdings hört sich das Ergebnis schon vielversprechend an. Kann mir auch gut vorstellen, dass die Haut dadurch etwas besser gereinigt wird als ohne Bürste. Mal sehen... vielleicht werde ich mir das Set mal zulegen. :-)

    Viele Grüße und eine schöne Woche
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb Bloody,
      ich kánn es wirklich nur empfehlen es mal auszuprobieren ;) Meine Haut hat es wirklich gut angenommen!
      Liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  2. Wow, was für ein toller Post. Ich finde, dass man es sich für den aktellen Preis auf jeden Fall kaufen kann. Ich allerdings verwende solche Produkte dann leider zu unregelmäßig.
    Du hast echt einen schönen Blog und jetzt eine neue Leserin :)

    Liebe Grüße
    Susanne
    http://treurosa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich freue mich, dass dir der Artikel und der Blog gefallen :) Freue mich wenn du öfter mal vorbei schaust :)
      Liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  3. Das Teilchen besitze ich auch schon geraume Zeit . Es funktioniert , es macht Schmerzen , aber das Einzigste was ich richtig doof finde , ist das Batteriefach ! Das ist bei mir schon tierisch ausgenuddelt , weil ich Probleme habe es aufzu bekommen ;(
    liebe grüße dajana

    AntwortenLöschen