Samstag, 11. März 2017

klön und kieken Hamburg 2017

Sponsored

Alles begann letztes Jahr im Herbst, als die liebe Anna von MisseskleineWelt einen Aufruf startete! Sie wollte ein Bloggertreffen in Hamburg veranstalten, denn sie wohnt in der Nähe, arbeitet in Hamburg und ihr Herz schlägt für die Hansestadt! So wollte sie dort mit ein paar Bloggermädels ein nettes Wochenende verbringen. Dazu hatte sie noch wenige Plätze frei und ich bewarb mich sofort! Denn Hamburg ist einfach eine tolle Stadt und ich war neugierig, was Anna uns dort so zeigen wollte. Tatsächlich entschied Anna sich dann auch für mich und ich wurde eingeladen. Die Vorfreude war riesig!

„klön und kieken“ war Annas Titel für das Treffen! Es bedeutet so viel wie gemütlich plaudern und sich Dinge ansehen. Und das war dann auch der Plan!




Monatelang tauschten wir, die 6 Bloggermädels die dabei waren, uns bereits über eine FB Gruppe aus und ich denke wir waren alle gespannt auf das Wochenende! Ich freute mich auch darauf die Mädels näher kennen zu lernen! Denn Anna und Manu hatte ich vor dem Wochenende erst einmal gesehen, Sissi kannte ich vorher noch gar nicht. Natascha und Inga allerdings kannte ich schon und freute mich auf ein gemeinsames Wochenende!

Ich machte mich also mit Natascha gemeinsam auf den Weg nach Hamburg und unser erstes Ziel war die Reeperbahn! Wir gaben die Koffer bereits im Hotel ab und fuhren nochmal kurz in die Stadt, denn Hamburg begrüßte uns wirklich mit traumhaftem Wetter! So genossen wir unser Mittagessen im Alex an der Binnenalster und schlenderten noch etwas durch die Stadt bevor wir wieder zur Reeperbahn fuhren. Denn dort sollten wir im Pyjama Park Hotel&Hostel nächtigen und trafen auch auf die anderen Mädels. Das gab natürlich ein großes „Hallo“ und ein erstes Get-Together im Aufenthaltsbereich. Anna und Manu bezogen dann ein Zimmer im Hotel Bereich des Pyjama Parks und Sissi, Natascha, Inga und ich teilten und ein Hostel-Zimmer.



Nachdem alle ihre Plätzchen gefunden hatten versammelten wir uns nochmal, da Anna uns neben den vielen tollen anderen Sachen  die sie organisiert hat auch noch eine Goodie Bag zusammen gestellt hatte! Viele tolle Sachen erwarteten uns. So fanden wir darin eine  Brigitte Box, Produkte von CD Körperpflege, nützliches von Montblanc, schickes von Young&Gentle sowie Leckereien von BiteBox und Corinna Stieren Feinkostmanufaktur. Wir packten voller Staunen die große Tüte aus und ich zeige euch den Inhalt bald noch genauer! Manu hatte uns außerdem jedem eine süße Osterdeko mitgebracht und ich hatte für die Mädels zudem noch je einen Cup-it Becher von Kahla besorgt. Ich war auf der Ambiente ganz begeistert von den Bechern und dachte mir das passt gut zum Wochenende wenn wir dort auch unterwegs noch einen Kaffee genießen wollen!

Auf den ersten richtigen Programmpunkt am Freitagabend freute ich mich besonders! Wir verließen den Pyjama Park und mussten nur um die Ecke der Reeperbahn laufen und waren bei FLUCHTWEG! Fluchtweg-Hamburg ist ein Anbieter für Live Escape Games und ich war so gespannt was uns erwartet! Soviel kann ich schon mal sagen…ich fand es grandios! Das Team war super lieb und wir haben uns alle super verstanden und hatten einen tollen Abend, mit viel Spaß und Spannung! Ich werde euch über Fluchtweg, sowie über den Pyjama Park und die anderen Aktivitäten jeweils nochmal separat berichten. Denn ansonsten hättet ihr hier nun einen Roman vor euch!



Den Abend ließen wir gemütlich ausklingen, denn am nächsten Morgen schmiss uns die liebe Anna ziemlich früh aus dem Bett! Der Wecker ging glaube ich um 7…und es war immerhin Samstag 😃 aber der erste Programmpunkt wartete auf uns! Vorher stärkten wir uns aber am reichhaltigen Frühstücksbüffet was wirklich klasse war und setzten uns dann für einige Zeit in die S-Bahn um uns zum Alstertal Einkaufszentrum zu begeben. Dank Marketing Hamburg hatten wir am ganzen Wochenende freie Fahrt im HVV Gebiet. Herzlichen Dank dafür! 
Dort im Einkaufszentrum wartete auf uns eine wirklich witzige Party! Wir wurden von Build-A-Bear eingeladen einen ihrer Workshops zu machen und wir wollten das volle Programm! Wir suchten uns also einen Teddy aus, und hüpften und tanzen durch den Laden. Die Kinder um uns herum fanden das äußerst amüsant ;) Aber wir hatten ne Menge Spaß und ich denke Kids bei einem Geburtstag oder ähnlichem haben da sicher auch ihren großen Spaß bei der Party ;)



Nach der Party brauchten wir alle erstmal eine kurze Kaffee-Pause, bevor wir uns wieder auf den Weg in die City machten. Direkt zum Hauptbahnhof und ab in den großen Saturn! Dort erwartete uns ein weiteres Highlight was Anna organisiert hatte! Ein Shooting bei 3D-Generation! Ja genau, wir werden alle in ein paar Wochen eine kleine 3D Figur von uns zuhause stehen haben! Der Wahnsinn wie ich finde und ich freue mich euch von der Erfahrung zu berichten.


Als letzter und leckerster Programmpunkt stand dann noch ein Besuch bei der Better Burger Company auf dem Plan! Ein schicker Burger Laden zentral gelegen und mit einer tollen Auswahl! Ihr wählt das Grundgerüst eures Burgers und dann die „Toppings“ selbst aus. Ein klasse Konzept wie ich finde, da man so nicht 100 Burger auf der Karte studieren muss und sich den Burger nach Herzenslust mit seinen Lieblingszutaten belegen kann.

Der Ausklang des Abends war dann wieder eher gemütlich. Bei einem Bier bzw. Wein und ein paar Snacks versammelten wir uns nochmal in der Lobby des Hotels und ließen die Ereignisse Revue passieren und quatschen natürlich auch über Gott und die Welt! Ich liebe solche Abende, an denen man von Thema zu Thema springt und es nie langweilig wird. Ein perfekter Abschluss für ein tolles Wochenende! Wobei, etwas war da ja noch. Das tolle Frühstück im Pyjama Park konnten wir auch am Sonntag nochmal genießen, bevor alle wieder ihrer Weg gingen.

Ich möchte mich ganz herzlich nochmal bei Anna bedanken, für diese tolle Organisation, die vielen schönen Erlebnisse und ein tolles Wochenende! Auch herzlichen Dank an die Sponsoren! Ich werde euch in den nächsten Wochen noch mit einigen Erfahrungsberichten genauer zeigen was wir so erlebt haben.


Svenja

P.S.: Hier verlinke ich euch noch die Eventberichte der anderen Mädels, falls ihr noch weitere Eindrücke und anderen Sichtweisen lesen möchtet!
Anna  ☻  Sissi  ☻  Manu  ☻  Natascha  ☻ Inga

Kommentare:

  1. Da habt ihr ja ein tolles Wochenende gehabt!
    Tolles Essen,nette Mädels, super Wetter und eine Menge interessanter Programmpunkte...was will man mehr?
    Die Idee mit dem Bären finde ich total süß!
    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      ja wir hatten wirklich eine tolle Zeit! Und das Bärchen und die ganze Story dazu gibt es dann demnächst auch noch zu lesen ;)
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  2. 3 tolle Tage, die unbedingt wiederholt werden müssen :) Schön, euch alle mal kennengelernt zu haben :)

    Liebe Grüße

    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      ich fand es auch wirklich toll! Und es war schön dich dann auch nochmal etwas mehr kennen gelernt zu haben :)
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  3. Das hört sich nach einem tollen Wochenende an. Die 3D Fotos finde ich toll, mein Favorit ist aber der Bär, da ich Bären über alles liebe.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      Ja die 3D Figur wird sicher super spannend werden! Ich bin wirklich gespannt wie sie geworden ist!
      Der Bär ist echt zuckersüß und das ganze Programm war einfach total witzig bei Build-A-Bear ;)
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  4. Und auch hier kommen die schönen Erinnerungen wieder hoch :-) danke für deinen Bericht und ich freue mich schon auf die weiteren Blogposts ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      Ja das ist wirklich immer toll wenn man die Berichte liest und man sich sofort an Hamburg erinnert fühlt ;) Danke für deine großartige Organisation ♥
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  5. Liebe Svenja,
    das ist ja mal ein Programm. Klingt total aufregend und diese 3D Figur hätte ich auch gerne. Die musst du uns dann unbedingt einmal zeigen. Voll cool!
    Alles Liebe
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natascha,
      Ja es war wirklich eine tolles Wochenede!
      Die 3D Figur und die Erfahrung wie das Shooting so war gibt es demnächst auf dem Blog zu lesen :) Ich in auch schon ganz gespannt auf die Figur!
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  6. Hallo Svenja!

    Vielen Dank für den schönen Bericht über das gemeinsame Wochenende in Hamburg!
    Es war wirklich einfach toll und ich erinnere mich zu gerne zurück!

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natascha,
      danke für deinen Kommentar :) Ich denke auch gerne daran zurück! Wir hatten alle eine gute Zeit!
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  7. Liebe Svenja,

    das war wirklich ein ganz tolles Wochenende und ich bin so froh und dankbar, dass ich dank dir noch nachrücken durfte!

    Ganz liebe Grüße

    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh ja meine Liebe :) Ich fand es auch klasse, dass wir so viel Zeit miteinander und mit den anderen Mädels verbringen konnten! Super Wochenende :)
      Ganz lieben Gruß,
      ♥ Svenja

      Löschen